Unterricht

In meinem Unterricht möchte ich Dir und Deinem Pferd helfen einen Weg zu finden miteinander zu kommunizieren und eine Partnerschaft mit dem Pferd aufzubauen oder diese zu vertiefen. Die feine Kommunikation baut auf Körpersprache und genaues Beobachten und Wahrnehmen des Pferdes auf. Wie reagiere ich angemessen auf ein Verhalten? Wie beeinflusst mein Körper eigentlich mein Pferd und wie kann ich meinem Pferd etwas vermitteln und was will mein Pferd mir eigentlich sagen? Ein weiterer Aspekt meines Unterrichtes ist es, das Pferd gesund zu gymnastizieren, damit uns unser Pferd auch bis ins Alter gesund tragen kann. Natürliche Bewegungen des Pferdes werden geschult, Muskeln und Tragkraft werden aufgebaut und die Balance ausgebildet.

Ebenso helfe ich gerne bei „kleinen oder größeren Problemchen“ im Alltag oder Fehler die sich im Laufe der Zeit eingeschlichen haben. Wir suchen gemeinsam nach der Ursache und einer Lösung. Genauso unterstütze ich Euch gerne beim Hängertraining.

Im Einzelunterricht können wir all diese Dinge erarbeiten mithilfe von:

  • Freiarbeit, Lernen der Körpersprache
  • Gymnastik am Kappzaum basierend auf den Grundlagen der akademischen Reitkunst nach Bent Branderup
  • Arbeit mit Dualgassen, Pylonen, Stangenarbeit
  • Führtraining vor Ort und im Gelände
  • Energiearbeit
  • Clickertraining
  • Zirzensik
  • Reiten
  • Gebisslos reiten
  • Sitzschulung

Xeique und ich2

Branco und ich3