Zirzensik

Branco und ich span Gruß1

Was ist Zirzensik?

Zirzensische Lektionen sind gymnastische und erzieherische Übungen, die das Körpergefühl des Pferdes verbessern. Da ich meinen Pferden Abwechslung bieten möchte, habe ich mir zirzensiche Lektionen zur Aufgabe gemacht. Es sind wundervolle Übungen dabei, um den Körper fit zu halten, Muskeln zu dehnen und die auch den Geist zum Mitdenken anregen. Ein Pferd wird selbstbewusster, wenn es gelernt hat seinen Körper besser zu beherrschen.  Zirzensische Übungen verbessern also die Beweglichkeit des Pferdes. Es lernt gezielt das Gleichgewicht zu halten, sich auszubalancieren und erhält dadurch ein völlig neues Körperbewusstsein.

Lotta mit Hut1

Da es später Übungen wie z.B. das Steigen gibt, ist es wichtig, dass die Rangordnung zwischen Pferd und Mensch geklärt ist bzw. die richtige Verständigung zwischen Pferd und Mensch da ist, damit es nicht zu ungewollten Missverständnissen kommt. Darum ist es sinnvoll, erst mit Übungen die nach unten gehen, wie z.B. Kompliment oder Hinknien oder Hinlegen zu beginnen.

Spanischer Gruß

Aller Anfang…

…ist schwer. Geduld ist hier gefragt und es ist egal, wie lange das Pferd braucht, bis die Übung vollendet ist. Der Weg zum Ziel ist das entscheidende. Ein Weg ohne Gewalt und Zwang, sondern auf Vertrauen kommt es an. Dies wird bei dieser Arbeit mehr und mehr gefestigt.

Das Kompliment

Im Vorfeld sollte darauf geachtet werden, dass das Pferd „warm“ gearbeitet ist. Besonders im Winter. Denn die zirzensischen Lektionen sind Dehnübungen, wo der Pferdekörper beansprucht wird und das Pferd sollte nicht „steif“ an die Lektionen herangeführt werden, sondern sich bewegt haben und locker sein. Ich arbeiten bei der Zirzensik ausschließlich mit positiver Verstärkung. Ich verstärke durch das Clickertraining das gewünschte Verhalten und kommen so Schritt für Schritt an unser Ziel der Übung. Mehr zum Clickertraining gibt es hier..

Branco beim Überkreuzen der Vorderbeine mit Lotta beim Flachliegen

Branco beim Überkreuzen der Vorderbeine mit Lotta beim Flachliegen

 Verschiedene Lektionen

Es gibt einige verschiedene Lektionen, die Pferde lernen können, wie z.B. das Plié, Kompliment, Knien, Liegen (aufrecht), Liegen (flach), Spanischer Gruß, Spanischer Schritt, Vorderbeine überkreuzen, sitzen, Bergziege, steigen oder auf das Podest steigen und auch Spielereien wie Lachen (flehmen) und gähnen auf Kommando, Gegenstände aportieren oder den Hula-Hoop-Reifen über den Kopf schwingen.

Spanischer Gruß von oben

Spanischer Gruß von oben

Hier ein paar Impressionen über die Zirzensik:

Barny span Gruß_1

Barny in der Bergziege

Barny in der Bergziege

Sitzen

Sitzen

 Branco Podest6

…oder mal ein anderes Podest; der Baumstumpf

Spanischer Gruß

Spanischer Gruß

Barny span Gruß_2

Spanischer Gruß auf dem Pferd

 

16523454_10212019777638844_1359851925_o

Hinlegen (aufrecht)

Flachliegen

 

Lachen auf Kommando

Lotta legt sich immer und überall hin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_20161020_133003

Lotta im Flachliegen

 

16523687_10212019818439864_1691535179_o

 

Spiel und Spaß: Teppich ausrollen

Spiel und Spaß: Teppich ausrollen

 

Lachen auf Kommando

Lotta übt lachen

Wir clickern „müüüüde“

 

Lotta lernt Kompliment